h1

Generalfreispruch

Freitag, 23. November 2007

Das Gegenteil des „Generalverdachts“, der von der politischen Linken – Halal-Hippies, Gutmenschen, Sonnenblumen-Grüne, dunkelrote ex-IMs und Saar-Eroberer – immer so gerne angeführt wird, um alles abzuwehren, was kritisch gegen extremistische Muslime angeführt wird. Und genau diese Immer-Abwehr allen Verdachts und die Immer-Freisprechung von Terroristen gegen Israel, Profis des Beleidigtseins im Westen und weltweit und Fatwa-Erlasser aus den Ländern des grün beflaggten Propheten ist das, was – meines Wissens erstmals – z.B. im Transatlantic-Forum als Begriff textlich aufgetreten ist: …es darf nicht sein – und das geschieht momentan – dass man die Minderheit der Muslime unter einen Generalfreispruch stellen will, nur weil sie eine Minderheit sind.

Verbunden ist das mit der Warnung: Sollte diese Kinder mit in den Tod reißen, dann möchte ich, dass Claudia Roth sich vor deren Eltern stellt und diesen ins Gesicht sagt, es wäre die Aufforderung zum Denunziantentum, wenn man verlange, dass Muslime extremistische Glaubensbrüder anzeigen. Dabei geht es nicht um die Verurteilung der Muslime, sondern um ein Problem, das die Linke mit ihrem Minderheitenschutz-Verständnis hat, denn: Toleranz ohne Grenzen schafft den Raum für den politischen Islam. Minderheitenschutz bedeutet nicht, Angehörige der Minderheit grenzenlos agieren zu lassen. Leider ist das genau das, was die Linke macht – sie stellt (einige, nicht alle!) Minderheiten unter Generalfreispruch. Besonders die muslimische. Die Minderheit der Evangelikalen beispielsweise ausdrücklich nicht – die stehen unter Generalverdacht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: