h1

Ausrottungs-Wissenschaftler

Donnerstag, 5. März 2009

Solche Leute, wie Melanie Phillips sie hier beschreibt: Wissenschaftler, die vorgeblich aus Sorge um die Palästinenser von Israel selbstmörderisches Handeln verlangen, dabei jegliches Handeln Israels als Völkermord-Versuch, Staatsterror, Imperialismus, überzogene Härte und Gewalt usw. brandmarken. Dabei unterlassen sie jeden Hinweis auf das humanitäre Handeln Israels, auf die überzogenen Anstrengungen die feindliche Zivilbevölkerung zu schützen und stellen das auch in Abrede.

Was solche Leute wirklich wollen, ist dies: Israel soll sich gefälligst nicht verteidigen – also sollte es vernichtet werden.

Sogar die TIMES hat eingesehen, dass die wahre Agenda dieser Wissenschaftler nicht die Sorge um die Palästinenser ist, sondern die Feindseligkeit gegenüber der Existenz Israels.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: