h1

DiPLOmaten

Mittwoch, 9. Dezember 2009

= ehemalige Vertreter des Staates im muslimischen Ausland, die meinen, sie müssten den Nahostkonflikt lösen, indem sie die Israel-Vernichtungspläne der PLO (Stufenplan) und in Erweiterung die der Hamas und anderer Terrorgruppen unterstützen und der Regierung empfehlen Israel unter Druck zu setzen, dass es den Terroristen freie Hand gibt. Wobei natürlich selbstverständlich ist, dass trotz Erwähnung von „Extremisten auf beiden Seiten“ der arabischen Seite keine Bedingungen gestellt werden.

Der Begriff begegnete mir erstmals bei Henryk M. Broder, als der über 24 ehemalige deutsche Botschafter (allesamt im Ruhestand) und deren Brief an die Bundesregierung schrieb, wie mit dem Nahostkonflikt umgegangen werden solle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: